Das deutsche Auswahlverfahren für die IOAA 2021 in Bogotá, Kolumbien, findet in zwei Stufen statt.

1. Runde

An der ersten Runde können alle SchülerInnen deutscher Schulen teilnehmen, die zum Zeitpunkt des internationalen Wettbewerbs das 20. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Diese Runde findet als Hausaufgabenrunde statt. Die Aufgaben sollen zu Hause in Einzelarbeit gelöst werden und die Lösungen können bis zum 01. März 2020 per Mail an info@ioaa-germany.de geschickt werden. Für die Finalrunde qualifizieren sich die top 50% der ersten Runde sowie all diejenigen, die mehr als die Hälfte der Punkte in der ersten Runde erreicht haben. Außerdem sind alle Teilnehmenden der IPhO-Bundesrunde automatisch für die Finalrunde qualifiziert.

Finalrunde

Die Finalrunde wird im April und Juni online durchgeführt, wobei aufgrund der hohen Zahl qualifizierter Teilnehmer zwei separate Runden stattfinden werden. Die 2. Runde wird aus zwei Online-Klausuren am 03. und 17. April 2021 bestehen. Die besten 20 Teilnehmer werden zur 3. Runde im Juni eingeladen, wo nochmals zwei Klausuren geschrieben werden.

Die besten 5 Teilnehmer der Finalrunde bilden das deutsche Nationalteam, das im November nach Kolumbien fliegt bzw. im Fall einer Online-IOAA Deutschland virtuell vertritt.